Manuel

Shidoshi-Ho – 3. Dan

ManuelMit 8 Jahren began Manuel Carrasco seinen Weg zu den Kampfkünsten. Total begeistert von Jackie Chan, den er in einem seiner Filme sah, wollte er unbedingt  Kampfkunst erlernen. Zunächst führte es ihn zum Judo, danach zum Shaolin Kung Fu. In den folgenden Jahren lernte er unteranderem Capoeira und Wu-Stil Tai Chi Chan.

2001 wurde er auf Ninjutsu aufmerksam und fand ein System vor das ihn über alle Maße begeisterte, da es alles in sich vereinte und den Weg in die Moderne gemacht hatte, ohne seine traditionellen Wurzeln zu verlieren. In diesem Jahr lernte er seinen Lehrer Nikolaos Stefanidis kennen und trainiert seitdem im Bujinkan Dojo Düsseldorf.

Durch das Training und die Begeisterung am Ninjutsu fing er an sich näher für den geisteswissenschaftlichen Hintergrund der Kampfkünste zu interessieren und begann ein Studium mit dem Schwerpunkt in klassischer ostasiatischer Philosophie und japanischer Geschichte.