Ninjutsu

Ninja-Waffen

忍 術 NINJUTSU – „KUNST DES AUSDAUERNDEN HERZEN“

Das Wort Ninjutsu bedeutet so viel wie „die Kunst des ausdauernden Herzen“. Ninjutsu ist eine Kunst, deren Ursprünge vor vielen Jahrhunderten im feudalen Japan liegen. Um in einer Zeit, die durch viele kriegerische Auseinandersetzungen gekennzeichnet war, überleben zu können, bedurfte es nicht nur ausgefeilter Kampftechniken, sondern einer Vielzahl an Strategien, das Leben in diesen schwierigen Zeiten zu meisten.

Ziel des Ninjutsu ist ein vollständiges menschliches Wesen zu werden, um mit dem Universum in Harmonie zu fließen. Im Mittelalter traten diese Ziele jedoch meist in den Hintergrund. Die kriegerischen Fähigkeiten standen umso mehr im Vordergrund. Da die Zeiten heutzutage friedlicher sind, ist Ninjutsu ein Weg um seinen Körper und Geist zu schulen, um mit der Umwelt in Harmonie leben zu können. Die Kampftechniken sollen dabei nur noch zur Selbstverteidigung verwendet werden.

Um einen tieferen Einblick zu dem Begriff Ninjutsu zu erlangen sollte man sich das japanische Schriftzeichen Nin忍 ) genauer anschauen.