Selbstverteidigung für Frauen

Die Effektivität des Bujinkan Budo Taijutsu beruht auf Schnelligkeit, Technik und Kreativität, wodurch es sich besonders gut zur Selbstverteidigung für das vermeintlich schwächere Geschlecht eignet. Die wichtigste Lektion für unsere Schülerinnen ist daher zunächst, dass sie keineswegs das schwache Geschlecht sind. Das zeigt sich schon beim gemeinsamen Training. Denn wer unsere Kunoichis (so werden weibliche Ninjas genannt) schon mal in Aktion erlebt hat, wird sofort verstehen, warum sie auch unter ihren männlichen Trainingspartnern den höchsten Respekt genießen. Neben dem Erlernen von Kampftechniken ist vor Allem die mentale Entwicklung ein zentraler Aspekt. Die Schülerinnen bauen Hemmschwellen ab, stärken ihr Selbstbewusstsein und überwinden somit die Opferrolle. Ergänzend sensibilisiert das Training für Gefahrensituationen und wird so ein wichtiger Bestandteil der Prävention von Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

Frauen-SV8
« 1 von 4 »