Welche Waffen werden im Ninjutsu trainiert?

Ein weiterer Aspekt unserer Trainingsinhalte bezieht sich auf die Verwendung historischer Waffen, deren Umgang du als Fortgeschrittener erlernen wirst. Das Training erfolgt hierbei mit Holzwaffen. Dennoch ist Vorsicht beim Training geboten, um seinen Trainingspartner oder sich selbst nicht zu verletzen.

Solltest du selbst keine Trainingswaffen besitzen, haben wir einige im Dojo, sodass du diese für deine Übungen verwenden kannst.

Das Waffentraining im Bujinkan beinhaltet unter anderem die folgenden Bereiche:

Tanto – Messerkampf und -abwehr

Heutzutage ist das Messer die wohl häufigste Waffe, der du auf der Straße begegnen wirst. Da es klein, schnell und leicht zu verstecken ist, ist es zugleich extrem gefährlich. Speziell die Messerabwehr soll dir helfen, Situationen schnell zu entschärfen.

Ninjutsu Tanto-Jutsu - Messerkampf

Das Schwert – die klassische Ninja und Samurai Waffe

Ob Katana, Wakizashi oder Ninja-To – Schwerttechniken sind ein zentraler Bestandteil des Ninjutsu. Hier erwartet dich eine Vielzahl verschiedener Techniken, beginnend beim korrekten Ziehen des Schwertes bis hin zum Kampf Schwert gegen andere Waffen.

Ninjutsu Iai-Jutsu und Ken-Jutsu - Schwertkampf

Bo – der Stabkampf mit hoher Reichweite

Eine der vermutlich „gewöhnlichsten“ Waffen ist der Bo. Beim Umgang mit dem Langstab wirst du viele Formen lernen, die sich jedoch leicht miteinander kombinieren lassen. Du wirst schnell merken, wie vorteilhaft die hohe Reichweite sein kann, dass ein Stab jedoch auch im Nahkampf effektiv ist.

Ninjutsu Bo-Jutsu - Stabkampf

Hanbo – der Halbstock für kürzere Distanz

Beim Hanbo handelt es sich um einen kurzen Stock, der in etwa halb so lang wie ein normaler Bo ist. Hier erwarten dich viele Hebel-Techniken, die auch auf der Straße effektiv sein können. Schließlich lassen sich Hanbo-Techniken gut mit einem Spazierstock oder sogar einem stabilen Regenschirm nutzen.

Ninjutsu Hanbo - Kurzstock

Yari und Naginata – die Stab-Klingenwaffen

Auch der Umgang mit Stab-Klingenwaffen gehört zum Ninjutsu dazu. Das Yari (Speer) und die Naginata (Hellebarde) gehören dabei zu den bekanntesten Vertretern. Hier wirst du viele Elemente sehen, die dem Kampf mit dem Bo ähneln, jedoch auch die Besonderheit der Klingen angepasst sind.

Ninjutsu Yari - Klingenstabwaffen

Fallschule mit Waffen

Auch die Fallschule mit Waffen ist ein zentraler Bestandteil und extrem wichtig. Hierbei wird ausgehend von der Basis-Fallschule die Ausführung mit Holzwaffen trainiert. Zur Veranschaulichung eine Teilrolle als kurzes Video, um zu zeigen, wie du dir das vorstellen kannst.

Du wirst noch weitere Waffen kennenlernen, je länger du bei uns trainierst. Darunter auch unkonventionellere Varianten. Hierbei wirst du die individuellen Stärken jeder Waffe kennenlernen und auch beigebracht bekommen, den Umgang damit auf die heutige Zeit zu übertragen.

Ninjutsu Waffenauswahl

Wir haben für dich eine Bildergalerie vorbereitet, die du über den Button erreichen kannst. Solltest du mehr nähere Informationen zu den Trainingsinhalten wünschen, kannst du ebenfalls zur Übersicht zurück. Der nächste Abschnitt befasst sich mit Informationen über das Bujinkan Dojo Düsseldorf selbst.

Zurück zu Trainingsinhalte!
Zur Bildergalerie wechseln!
Zu Bujinkan Dojo Düsseldorf!

Ich möchte selber mittrainieren!

Du möchtest mitmischen? Perfekt! Melde dich einfach zum Probetraining, komm vorbei und trainiere mit uns!

Jetzt zum Probetraining anmelden!